Kommunikationstechnik - Kommunikationstechnologie

Als Kommunikationstechnik oder Kommunikationstechnologie bezeichnet man zusammenfassend Technologien für die technisch gestützte Kommunikation. Für die Telekommunikation, z.B. Mobilkommunikation, Satellitenkommunikation und Fernsprechen sind dies die Nachrichtentechnik, Funktechnik, Vermittlungstechnik, Übertragungstechnik, Hochfrequenztechnik, Mikroelektronik und Technische Informatik.

Die Entwicklung der Informationstechnik erfährt seit Jahrzehnten ein rasantes Wachstum, Gleiches gilt für die Kommunikationstechnik, deren Innovationsfreudigkeit seit Jahrzehnten ungebrochen ist. Da beide Technologien immer stärker zusammen wachsen, treten die einzelnen Techniken in den Hintergrund gegenüber der ganzheitlichen Betrachtung.

Die Verarbeitung des Inhalts, wie sie die Informationstechnik bietet, und die Übermittlung der Nachrichten, wie sie von der Kommunikationstechnik durchgeführt wird, sind direkt miteinander verbunden, was sich in der Bezeichnung Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) ausdrückt.

Teilweise werden auch Kommunikationsnetze der Kommunikationstechnologie zugerechnet. Aufgrund der fließenden Abgrenzung der Techniken untereinander und auch zurInformationstechnik werden sie oft zusammengefasst unter den Oberbegriffen IuK-Technologie oder IKT.

Dieser Artikel stammt komplett oder zum Teil aus der Datenbank des Wikipedia, er wird durch die GNU FDL lizenziert.

Aktuell - Neuheit

Dataport
Wasser- und Luftgekühltes
Rechenzentrum


Elektriker Bremen | Elektroinstallation Bremen | Beleuchtungsplanung / Beleuchtungsberechnung | Wassergekühlte Serverschränke
Brandmeldeanlagen & Rauchfrüherkennung